Basenpulver-Bestandteil Magnesium: Vorteile & Tagesbedarf

Magnesium ist ein essenzielles Mengenelement, das dem Körper täglich in ausreichender Menge über die Nahrung zugeführt werden muss, und ist als solches Bestandteil im Basenpulver Basen Citrate Pur. Ca. 20 g des Mineralstoffes sind dauerhaft im menschlichen Körper enthalten und dort an rund 300 Enzymreaktionen beteiligt. Magnesium stabilisiert unser Immunsystem, den Energiestoffwechsel sowie Muskel- und Nervenzellen.

 

Tagesbedarf und Aufnahme

Um seinen Bedarf zu decken, benötigt der Körper eines Erwachsenen täglich zwischen 300 und 400 mg Magnesium, die er über Nahrung und Trinkwasser aufnimmt. Wer sich ausgewogen ernährt, minimiert das Risiko des Magnesiummangels. Im Zweifel lässt es sich über diverse Nahrungsergänzungsmittel, wie etwa das Basenpulver BasenCitrate Pur, zuführen. Wichtig zu beachten ist, dass die Resorptionsmenge sinkt, je mehr Magnesium man dem Körper auf einmal zuführt. Tests ergaben, dass bei Einnahme von 120 mg Magnesium ca. 35 % in den Körper gelangten, bei Einnahme des gesamten Tagesbedarfs von 300 mg hingegen nur noch 18 %. Die Steigerung der täglich empfohlenen Menge, etwa zur Bildung eines Magnesiumspeichers, macht nur dann Sinn, wenn man dem Körper langfristig mehr des Mineralstoffs zuführt. Nur dann ist er in der Lage, das überschüssige Magnesium zu speichern, ansonsten wird es einfach ausgeschieden.

 

Magnesiummangel mit Basenpulver vorbeugen

Magnesiummangel äußert sich in einer Vielzahl verschiedener Symptome, die sowohl das Nervensystem als auch unseren Muskelapparat betreffen. Am häufigsten klagen Betroffene über
  • Ruhelosigkeit, Nervosität und Reizbarkeit,
  • Konzentrationsmangel, Müdigkeit und Schwächegefühle,
  • Kopfschmerzen,
  • Herzrhythmusstörungen,
  • Muskelkrämpfe und
  • Depressionen.

Im schlimmsten Fall kann ein Mangel an Magnesium sogar zum Herzinfarkt führen. Das Basenpulver BasenCitrate Pur enthält 360 mg Magnesium und kann daher Magnesiummangel vorbeugen.

 

Ideale Magnesiumlieferanten

Besonders viel Magnesium ist enthalten in
  • Vollkornprodukten (Brot, Nudeln, Reis, Haferflocken),
  • Leber und Geflügel,
  • Fisch,
  • Kürbis-, Sonnenblumen- und Cashewkernen,
  • Schokolade,
  • Kartoffeln,
  • Spinat und Kohlrabi,
  • Beerenobst, Orangen, Bananen,
  • Sesam,
  • Zuckerrübensirup,
  • Milch und Milchprodukte sowie in
  • Mineralwasser und ausreichend hartem Leitungswasser.